Über mich

Seit 2008 praktiziere ich Qigong. Im Laufe der Jahre habe ich bei unterschiedlichen Lehrer: innen verschiedene Qigong-Formen gelernt, wie z. B. die 18 Bewegungen des Taji Qigong, das Duft-Qigong, die 8 Brokatübungen u.a.

Im Jahr 2014 habe ich mit der Ausbildung zur Qigong Kursleiterin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft e.V. (DQGG e.V.) begonnen, die ich im Jahr 2016 erfolgreich abschließen konnte.

Nach weiteren zwei Jahren Ausbildung habe ich die Prüfung zur Qi Gong Lehrerin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft e.V. (DQGG e.V.) bestanden.

Seit 2016 unterrichte ich Qigong. Im Rahmen meiner Arbeit mit Berufstätigen geht es vor allem darum, mit den immer größer werdenden Herausforderungen z. B. durch Arbeitsverdichtung zurecht zu kommen und dabei trotzdem achtsam und im inneren Gleichgewicht zu bleiben. Qigong bietet wunderbare Möglichkeiten, Abstand vom Alltag zu finden und zu sich selbst zu kommen. Ein fortlaufender Kurs findet Montags in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.45 Uhr in Charlottenburg statt. 

Einen anderen Schwerpunkt bildet die Arbeit mit kranken und genesenen Menschen. Gemeinsam kümmern wir uns in kleinem Kreis darum, mit Hilfe von speziellen Qigong-Übungen unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und neuen Lebensmut und Zuversicht zu finden.


 
E-Mail
Anruf